BKJ 

  






bkj.de
DOKUMENTATION>>

Hintergrund der Tagung und Entstehungsprozess

Die im Zuge des partizipativen Entwicklungsprozesses (> mehr) formulierten Gedanken, Positionen sowie Wünsche und deren graphische Fixierung finden Sie > hier


Presseinformation: Für eine jugendgerechte Gesellschaft: Fachtagung zu Kultureller Bildung und Partizipation

In Berlin sind über 200 Interessierte zu der zweitägigen Fachtagung „Illusion Partizipation – Zukunft Partizipation“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zusammengekommen. „(Wie) macht Kulturelle Bildung unsere Gesellschaft jugendgerecht(er)?“ – unter dieser Frage stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Praxis, Wissenschaft und Politik das Prinzip Partizipation auf den Prüfstand.

> Presseinformation, 13.11.2015


Fotogalerie auf Flickr

Fotos: BKJ | Andi Weiland

Fachtagung "Illusion Partizipation  – Zukunft Partizipation"

Vortrag „Partizipation als Reflexionsanlass“ von Max Fuchs

vom 14. November 2015

„Teilhabe als Menschenrecht“, „Teilhabe und Teilgabe“, „Teilhabe als Methexis“, „Gründe für Teilhabe“, „verschiedene Teilhabeformen“, „Partizipation zwischen Pädagogik und Politik“, „Partizipation und die Ambivalenz der Gleichheit“, „Partizipation und Überforderung" sind acht von zwölf Zwischenüberschriften, die Fuchs als relevante Punkte zur Erörterung von Theorie, Konzeption und Geschichte des Partizipationsbegriffs reflektiert und mit denen man sich auseinandersetzen sollte, wenn man die „Pathosformel“ Partizipation in der praktischen Arbeit verwendet.

Vollständiger Beitrag auf Kulturelle Bildung Online


Literarische Dokumentation 

Die Tagung wurde von der jungen Künstlerin und Autorin Clara Antonie Ludwig begleitet und literarisch dokumentiert.

Literarische Dokumentation vom 13. November 2015
[ PDF | 1 Seite | 59 KB ]

Literarische Dokumentation vom 14. November 2015
[ PDF | 1 Seite | 57 KB ]

Foto: BKJ | Andi Weiland


Social Media

Auf Facebook und Twitter finden Sie die Beiträge zur Fachtagung unter #IPZP

Twitterwall


BarCamp „Zukunft Partizipation“

Am Samstag wurde der gewohnte Ablauf einer Fachtagung mit einem BarCamp partizipativ aufgebrochen. Das BarCamp wurde von einer Gruppe junger Erwachsener organisiert und durchgeführt. In 3 Runden fanden insgesam 25 Sessions á 45 Minuten statt.

Link zum Sessionplan und der Livedokumentation über Etherpads

Allgemeine Informationen zum BarCamp


Denkfutter

Das Denkfutter ist eine Sammlung interessanter Artikel und Links zum Thema Partizipation und Kulturelle Bildung. Außerdem Sie hier im Zuge des offenen Entwicklungsprozesses formulierte Gedanken, Positionen sowie Wünsche und deren graphische Fixierung.

Denkfutter


Themenschwerpunkt Partizipation auf der Wissensplattform
www.kubi-online.de

Auf der Wissensplattform Kulturelle Bildung Online soll der vielschichtige Diskurs um Partizipation vertieft werden. Die bisherige Auswahl an Beiträgen reicht von theoretischen Grundlagenartikeln zu „Partizipation und Teilhabe“ von Larissa von Schwanenflügel und Andreas Walther bis hin zu einer Vielzahl von spartenspezifischen Fachartikeln wie beispielsweise dem von Hanne Seitz zu „Modi der Partizipation im Theater: Zuschauer bleiben, Publikum werden, Performer sein...“.

Themenschwerpunkt Partizipation


Workshops und Debatten am Freitag, 13. November 2015

Dokumentation der einzelnen Workshops und Debatten.

> mehr


Workshops und Debatten am Samstag, 14. November 2015

Dokumentation der einzelnen Workshops und Debatten.

> mehr



nach oben | zurück
Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz