BKJ 

  






bkj.de
KURT EICHLER >>

Kurt Eichler studierte Raumplanung und Theaterwissenschaften in Dortmund, Bochum und Köln. Er ist Geschäftsführer der Kulturbetriebe Dortmund und Vorsitzender des Fonds Soziokultur, der LAG Kulturpädagogische Dienste/Jugendkunstschulen NRW, der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit Nordrhein-Westfalen sowie Vorstandsmitglied und Schatzmeister der Kulturpolitischen Gesellschaft. Zu seinen Arbeits- und Interessenschwerpunkten zählen: Kulturverwaltungsreform, Kulturentwicklungsplanung, Soziokultur, freie Kulturarbeit, Jugendkultur, Kulturelle Bildung, Agenda 21 für Kultur und internationaler Kulturaustausch.


Beitrag zur Tagung

Samstag, 14. November, 14.30 Uhr: DEBATTE 3 >> Kinder- und jugendgerechte Kommune. Welchen Beitrag kann/soll kulturelle Bildungsarbeit leisten – welche Verantwortung hat sie?

> mehr



nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz